icon
Service

Mit den richtigen Tipps
waren Trockene Augen
kein Problem mehr.

Experten-Videos

Video
Omega-3-Fettsäuren und der Tränenfilm – das sollten Sie wissen!
Dr. med. Elke Taylor

Omega-3-Fettsäuren spielen eine wichtige Rolle beim Trockenen Auge. Sie sind Bestandteil der Lipidschicht, die die Verdunstung des Tränenfilms verhindert. Omega-3-Fettsäuren gehören zu den essentiellen Fettsäuren, die der Körper nicht selbst produzieren kann. Daher können sie als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen oder als Zusatz von Tränenersatzmitteln verwendet werden. Dadurch wird einerseits die Qualität des Tränenfilms verbessert, andererseits wirken Omega-3-Fettsäuren zudem antientzündlich.
Übrigens: Tränende Augen schließen Trockene Augen nicht aus! Vielmehr sind sie ein Anzeichen dafür, dass möglicherweise der Tränenfilm gestört ist – die genaue Ursache sollten Sie unbedingt vom Augenarzt abklären lassen.

Erfahren Sie hier mehr zu Aufbau und Funktion des Tränenfilms.

Die App:
Erinnerungshilfe für
Augentropfen

Die kostenlose App MEIN AUGE ist die praktische Erinnerungs-App für Ihre Augentropfen. Mit der zuverlässigen Wecker-Funktion verpassen Sie keine Einnahme mehr – die App erinnert Sie pünktlich daran.

Zum Apple App Store

Zum Google Play Store

Die App